Panikattacken

Krise der Angst, Panik oder Angst: eine Darstellung des Problems

“Es begann vor 10 Jahren. Sie wurde auf einem Seminar in einem Hotel sitzen und dieses Gefühl kam aus dem Nichts.Ich hatte das Gefühl zu sterben. Für mich ist eine Panikattacke fast ein heftiges Erlebnis. Ich fühle mich wie ich bin verrückt. Es macht mich das Gefühl, dass ich die Kontrolle in einer extremen Form zu verlieren, bin. Mein Herz klopft, alles scheint unwirklich, und es gibt ein starkes Gefühl Unglück bevorsteht. Zwischen den Anfällen gibt es diese Angst und eine andere, die Angst zurück. Der Versuch, diese Gefühle von Panik zu entkommen kann anstrengend sein. “

Die häufigsten Symptome einer Panikattacke sind Schwitzen, Herzklopfen, Brustschmerzen, Schwindel oder Übelkeit ,Schwindel oder Magenprobleme, Hitzewallungen oder Panikattacken wie hier Schüttelfrost, Atemnot oder ein Gefühl des Erstickens, Kribbeln oder Taubheit , Zittern oder Schütteln, Gefühl von Unwirklichkeit, Terror, das Gefühl der Mangel an Kontrolle oder stehen verrückt, Angst vor dem sterben geht.

Diejenigen , die von einer Panikstörung erleben Gefühle des Terrors leiden sie immer wieder kommen plötzlich und ohne vorherige Ankündigung. Sie können nicht vorhersehen , wenn sie einen Angriff , und viele Menschen große Angst passieren kann manifestieren zwischen den einzelnen zu kümmern , wann und wo sie als nächstes kommen.Inzwischen gibt es weiterhin Anlass zur Sorge , dass eine andere jederzeit präsentieren Angriff.

Wenn eine Panikattacke kommt, stehen die Chancen sind Sie leiden Klopfen und fühlen verschwitzt, schwach oder schwindlig. Sie können Kribbeln in den Händen fühlen oder das Gefühl , sie taub und möglicherweise erstickt oder Schüttelfrost fühlen. Sie können Schmerzen in der Brust oder Ersticken Empfindungen von Unwirklichkeit erleben oder zu sein , dass Angst , ein Unglück passieren oder die Kontrolle zu verlieren. Sie können tatsächlich glauben , dass Sie einen Herzinfarkt sind mit, die das Recht oder verliert an der Schwelle des Todes. Angriffe können während des Schlafes zu jeder Zeit auftreten , auch in der Nacht, obwohl es nicht träumt. Während fast alle Angriffe etwa zwei Minuten, manchmal können sie dauern bis zu 10 Minuten. In seltenen Fällen können sie eine Stunde oder halten mehr.

Sie können tatsächlich glauben, dass Sie einen Herzinfarkt sind mit, du wirst verrückt oder ist am Rande des Todes.Angriffe können während des Schlafes zu jeder Zeit auftreten, auch in der Nacht, obwohl es nicht träumt.

Mindestens 1,6 Prozent der Bevölkerung leidet von Panikstörung und ist häufiger bei Frauen als bei Männern. Es kann in jedem Alter, bei Kindern auftreten oder ältere Menschen, aber fast immer von dort beginnt bei jungen Erwachsenen. Nicht alle leiden Panikattacken enden auf Panikstörungen haben; zum Beispiel, leiden viele Menschen einen Angriff und nie wieder eine andere haben. Doch für Panik Erkrankte ist es wichtig , auf die richtige Behandlung zu bekommen. Eine Erkrankung , die, wenn sie nicht behandelt, in einer Behinderung führen kann.

Panikstörung wird durch andere Probleme oft begleitet wie Depressionen oder Alkoholismus und kann Phobien, inBezug auf Orte oder Situationen erzeugen , wo Panikattacken aufgetreten sind. Zum Beispiel, wenn Sie eine Panikattacke erleben , während über einen Aufzug benutzen, können Sie Angst fühlen kommen , um zu den Aufzügen zu bekommen und sie möglicherweise zu vermeiden , starten.

Das Leben von einigen Menschen sind gekommen , sehr eingeschränkt werden , weil sie den normalen täglichen Aktivitäten wie Gehen zu vermeiden , den Markt, das Führen eines Fahrzeugs oder in einigen Fällen sogar das Haus verlassen. Oder sie können bekommen , eine Situation zu konfrontieren , die sie verursacht Angst und immer , wenn sievon einem Ehepartner oder einer anderen Person begleitet , die sie haben Vertrauen. Grundsätzlich sie vermeiden jede Situation , die sie fürchten , könnten sie hilflos fühlen , wenn eine Panikattacke auftritt. Wir sprachen dann vonAgoraphobie . Sie leiden ein Drittel der Menschen , von Panikstörungen leiden, bekommen ihr Leben stark eingeschränkt haben. Doch die frühe Behandlung , kann Panikstörung oft den Fortschritt in Richtung Agoraphobie stoppen.

Es wurden Studien , die zeigen , getan , dass eine angemessene Behandlung , eine Art von Psychotherapie kognitive Verhaltens genannt Therapie , Medikamente oder möglicherweise eine Kombination aus Therapie 70 hilft zu 90 Prozent der Menschen mit Panikstörungen. Wir können eine signifikante Verbesserung zwischen 6 bis 8 Wochen nach Beginn der Behandlung zu sehen.

Die Medien in der kognitiven Verhaltenstherapie verwendet lehrt den Patienten die Paniksituationen anders zu betrachten und auf vielerlei Weise lehren Angst, wie Atemübungen zu reduzieren oder durch Techniken zurückgreifen, die neuen Ansatz zu kümmern. Eine andere Technik, in der Verhaltenstherapie, als Konfrontationstherapie bekannt ist, kann oft Phobien lindern von Panikstörung zur Folge hat. In Konfrontationstherapie, ausgesetzt allmählich Menschen in die gefürchteten Situation, bis sie es desensibilisiert werden.

Einige Leute finden, die größte Befreiung von Panikstörung Symptome, wenn sie bestimmte Medikamente nehmen vom Arzt verschrieben. Diese Medikamente, wie kognitive Verhaltenstherapie kann helfen, Panikattacken verhindern oder ihre Häufigkeit und Schwere zu reduzieren. Die beiden Arten von Medikamenten, die nachweislich sicher und wirksam bei der Behandlung von Panikstörung sind Antidepressiva und Benzodiazepinen.

(Diese Informationen über Panikattacken Krise oder kommt aus dem National Institute of Mental Health )

Ex zurück – was wichtig ist

Nach Blut, Schweiß und Tränen, die Schlepper Null Kontakt ertragen zu haben, trat halb traurig vorwärts zu bewegen ohne einen Blick zurück … Ihr Ex wieder erscheint wieder und scheint bereit , erneut zu versuchen. Was nun?

In dem Film Forget Me , hat der Protagonist gerade von einer stürmischen Pause entstand und gehen an Wissenschaftlerfür das gelöscht alle Erinnerungen mit ihrem Ex verbunden sind . Aber ex zurückgewinnen – so kann es klappen vergessen Sie die Maschine funktioniert auf eine eigentümliche Weise: löscht den Speicher von der Gegenwart in die Vergangenheit. Erste Erinnerungen an denletzten Zeits den ständigen Diskussionen über die Beziehung liegt, Verrätereien, und vergessen decepciones- lassen, werden die ersten guten Erinnerungen verlassen: Verblendung, Mitschuld, Zuneigung und Leidenschaft.

Wenn eine Beziehung bricht, bleiben wir engagiert und gibt den ehemaligen Partner ein Revival vorzuschlagen, fühlen wir uns genau wie der Protagonist des Films. Die unmittelbare Reaktion ist auf die letzten schlechten Zeiten auslöschen.Denn niemand ist in der Liebe mit den schlechten Zeiten. Wir alle wollen resetearnos und gehen Sie zurück zu sein ,wer wir waren (die in Liebe und glückliche Menschen) der Anfang.

Das Gehirn ist irreführend, aber Emotionen nicht. Sobald die Euphorie zu sehen , wie die anderen zurückkehrt, kommt die Angst, Misstrauen, das Echo der Vergangenheit Leid und mit ihnen … die Frage Was mich , wenn wieder was gleich?Und wenn ich leiden?

Es ist eine Tatsache: die überwiegende Mehrheit der Renditen drehen zu out ein Fehler sein . Aber wie wir diese Rückkehr benötigen , wie der Blinde einen Stock braucht, klammern wir uns an die Geschichte von diesem Freund eines Freundes, der mit ihrem Freund kam und sie waren sehr glücklich.

Nichts ist unmöglich und Wunder existieren, aber es gibt eine Anzahl von Alarmen, die einen Fehler in Matrix anzuzeigen, und diese sind:

– Die Person links verfolgte, bestand er darauf , und rang die andere zurück zu erhalten. Das Ergebnis: eine Hälfte -hearted Paar, nicht zu tun , ihren Teil der Probleme und das Abschleppen sein / ihr Partner, der trägt auch die Unruhen und die anschließende Misstrauen zu lösen die andere hat setzen alles auf Ihrem Teil nicht die Beziehung fortzusetzen.

– Die Rückkehr kam kurz nach der Pause und wurde von den Tränen nah Versprechen von Veränderungen begleitet, Blumen, Karten und andere Utensilien unbedeutend. Es kann kaum grundlegende Veränderungen in den Partnern in wenigen Tagen sein und die Probleme, die die Beziehung beendet hatte, respawnen fast sofort.

– Wer hat die Pause entschieden und nun zurückkehrt, ist weit entfernt, haben noch Fragen und geben lange .Normalerweise legt es als eine Entschuldigung Depression, emotionale Probleme, Belastung, Stress und existenzielle Krisen diffuse Natur und komplizierte Lösung. Bezeichnend für jemanden, der nicht liebt, aber nicht wollen , um allein / ay sein will , der andere zu ihm geben Carte blanche (im Auftrag von unlösbaren Problemen) für alle Arten von Verhalten ,das nicht auf einen engagierten Partner in der Beziehung entspricht.

Im letzteren Fall ist es ratsam, die Person zu sagen, wenn man die wirklich klare Dinge zurückkommen müssen. Ihre Schmerzen und Ihre Leiden sind kein Witz, so dass eine Rückkehr zum Risiko sollte niemals ein Experiment sein.

Sie können eine zweite Chance laufen?

Wenn zwei Menschen sich entscheiden , um eine Beziehung wieder aufzubauen , die gekentert, müssen beide tun dies mit einem echten Engagement der beiden Parteien . Wenn man will , und das andere nicht, wenn man sich auf dieSchaffung gewidmet ist und die andere zu zerstören, wenn man will , und das andere Zweifel wird diese Rendite einer Abhängigkeit basiert, nicht in einer gesunden und aufrichtige Liebe. Und die Abhängigkeit wieder aufbauen es ist wie der Versuch , ein Haus auf Treibsand zu bauen : es wird ins wanken geraten, werden wir versuchen , zu Ufer bisimmer wieder eine Tür, dann ein Fenster, dann eine Wand, kommen zu einem Stillstand und schließlich versinkt Pause am Ende.

Um eine zerbrochene Beziehung wieder aufzubauen, Sie müssen die Teile geschweißt, der Grund für den begrenzten Erfolg der zweite Chance ist , dass die meisten Menschen nur mit Superglue bleiben beim Beten die Sache zu halten.

Wenn Sie verlassen haben und sind in der Lage, zurückzukehren oder nicht noch einmal zu versuchen, gibt Raum zu Ihrem ehemaligen Partner Ihr Vertrauen Taten zu verdienen, nicht Worte (oder Blumen).

Es sei denn , höhere Gewalt gibt, tut die Person , die Gunst eine neue Chance zu geben, ihr. Denken Sie daran , es war Ihr Partner, der die Beziehung verlassen, anstatt sich Probleme zu sprechen und zu lösen , wenn überhaupt. Dabei wer ist ihr Engagement und Begeisterung zeigen sollte. Wenn nicht, es ist besser , zu bleiben , wo es ist .

Ex zurück – Tipps

Warum ich sagte , ich fünf Tage vor mir wollte? Warum ich anrufen halten , wenn mich nicht wollen? Warum , wenn er mich geliebt hat er nicht für uns kämpfen? Hat die Liebe kann in einem Monat esfumar? Und vor allem eines Tages wirdwissen , die Antworten auf all diese Fragen? 

Eines der am häufigsten ex zurück – wie es klappt verwendeten Einstellungen , nachdem sie durch ein paar unbeantwortet auf einem vergeblichen Marathon von Fragen begibt sich gelassen zu werden. Zu diesem Zeitpunkt scheint der Geist zu unserem Feind geworden. 

Es ist , als ob wir in einer Schleife gefangen wurden , in der unermüdlich Gespräche zurückspulen, Einstellungen, Beschwerden und ermutigende Details, ohne dass befriedigenden Abschluss eines von ihnen zu entfernen und das unmittelbare Ergebnis all dieser disquisitions wird eine erhöhte Angst, weil während Kopf ist in den königlichen Hallen der Vergangenheit eingenistet, bleibt Ihr Körper in der Gegenwart und das Leben um Sie herum in Ladung immer wieder daran zu erinnern Sie , dass alles geht voran, aber Sie.

Die Häufigkeit und Intensität der siehe auch dort offenen Fragen sind umgekehrt proportional zu der Fähigkeit, den Verlust gehen zu lassen und zu nehmen. Je größer das Ego, es klammert sich an, was er seinen Besitz hält, darunter der ehemalige geliebten Menschen; weil das Ich mit dem Wunsch und Bedarf zugeführt wird; Die Annahme nicht versteht, oder Würde.

Irgendwie glauben wir , dass der Schlüssel zu allem ist , um diese Antworten zu finden. Das ist alles magisch ausrichten und die Kontrolle wiederherzustellen .

Haben Sie schon einmal die Antworten auf die offenen Fragen wissen? 

Die Antworten in der Tat oft erscheinen enden. Aber im Gegensatz zu dem, was wir glauben, haben die ehemaligen nicht in Anspruch genommen.

notwendig, zunächst tiefer Blick nach innen zu verstehen, was unsere Rolle in der Beziehung zu erhalten: was wir erlitten haben und warum, welche Haltung sie hatten und was sie hatten, welche Mängel verhalten und warum wir glauben, dass andere Menschen die Pflicht haben, zu füllen .

Früher oder später erkennen , dass die Beziehung , die wir bauen , ist eine emotionale Selbst – Porträt  und wir können Reflexion nutzen wissen. Je mehr wir pflegen Selbst – Wissen, mehr Geheimnisse gelöscht werden.

Wenn Sie in diesem Stadium der Homepage Trauer sind und kann nicht aufhören , Fragen zu stellen , um das Verhalten von Ihrem Ex über, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder optimieren diesen Prozess über Sie erfahren so , wie Sie entwickeln können, oder es Taktik entwickeln zu vermeiden verlieren immer wieder in den gleichen Gedanken:

Wenn Sie die erste Option entscheiden , es ist ratsam , auf den Einsatz von Empathie zu machen. Auch wenn Ihr Ex jetzt ein seltsames Wesen aus einer anderen Dimension scheinen, ist die Tatsache , dass die menschliche und seine Gefühle und Haltungen gehören zu einer irdischen Sphäre und daher verständlich.

Acting Psychologe wird posthum nichts berichten, dass Sie niedrigere Gewinne ist: Sie verstehen und verstehen daher die anderen, wird Ihnen helfen, in Ihrer Trauer entwickeln, verbessern Sie Ihre Selbstachtung und nicht traurig Kunst pflegen zu fürchten andere.

Als John Seymour sagte  Fragen über die , wie nehmen Sie die Struktur eines Problems zu verstehen. Fragen darüber ,warum Sie wahrscheinlich Begründungen liefern und Gründe, ohne jede Änderung zu erzeugen.

Wenn Sie Ihre Emotionen zu identifizieren, beobachten sie und sie auch in Verbindung treten, Sie wird eine größere Fähigkeit , mit anderen Emotionen einzufühlen haben.  Sie nicht die Türen zu Ihrem Ärger, Angst, Wut oder Schmerz schließen : drehen sie in Ihre Lehrer und lassen auch die dunkle Seite freigeben , krank und Sie erschreckt. Es ist Ihre fragile Ego, um Ihre Zone im Schatten, und nicht die andere Person , die erstellt es : es ist der Abbau, die ans Licht bringt.Versuchen Sie akzeptieren es . Was Sie brauchen , ist Ihr Respekt, Akzeptanz und Liebe, nicht Ihre Ablehnung.

Jedes Mal , wenn Sie Hals über Kopf in die Vertiefung der offenen Fragen fallen, denken Sie daran , dass , was bekommt man es nicht lieben, aber das Ego. Es ist kein Zufall , dass so viele Menschen , die es vorziehen , zu psychischen Problemen seinem früheren Partner Diagnose vor der Einnahme sie einfach nicht wollen , dass sie nicht.

Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, ist dies unerlässlich : Wenn Sie mit der Schleife beginnen, nicht laufen aus diesen Gedanken weg. geschehen lassen im Kopf, aber nicht wohnen auf einem bestimmten ein . Fließende und allmählich verblassen. Dies ist eine Form der Meditation , um die Oase der Ruhe finden , die in einem Teil von euch ist noch vorhanden.

Identifizieren Sie, welche Momente des Tages , wo man auch nur für einen kurzen Moment das Gefühl, ruhig / ay nicht viel den Kopf essen sind. Finden Sie, was Sie tun oder denken über jene Momente , die man auf die Gegenwart konzentrieren macht und fummeln nicht in die Falle Ihrer Gedanken. Sie nicht finden können es ? Versuchen Sie zueinen langen Brief mit schreiben , was Sie fühlen. Und dann, wenn Sie fertig sind , denken Sie: was im Kopf passiert , wie Sie getan haben?.

Suchen Sie kennen zu lernen: was Sie tun und sagen, dass Ihre Ex nicht mehr ist Ihr Anliegen aus dem Augenblick, da er nicht neben Ihnen als Paar sein will. Jetzt sind Sie zwei Personen auf zwei verschiedene Arten. Übernehmen Sie Verantwortung bei Ihnen. Niemand sonst wird es für Sie tun.

Eine weitere gute Übung ist , um einen Mechanismus der “technischen Halt” entwickeln , wenn die Schleife beginnt. Ein Junge, der für eine Weile bei mir war , sagte mir , dass , wenn er nicht obsessive Gedanken aufhören konnte, eine Steinmauer unbeantwortet den unaufhörlichen Fluss von Fragen zu stoppen vorgestellt. Der Schriftsteller und Therapeut Walter Riso soll zu laut sagen , STOP! wenn wir könnten beginnen in den Teufelskreis zu fallen. Was auch immer die Taktik, lade ich Sie Ihnen zu entwickeln.

In der Trauerprozess, Grundsatzfragen uns im Laufe der Zeit überraschen ganz andere geworden. Manchmal Bäume können den Wald nicht mehr sehen und das Ich wird nicht lassen Sie uns die Probleme sehen , die wirklich wichtig sind .Das ist , wenn sie beginnen,  ein paar Antworten bekommen , die längst nicht mehr wichtig zu sein.

Psychodiagnostik bei Panikattacken

Psychodiagnostik

Erwachsene Diagnose psychische und Entwicklungs

Für Psychodiagnostik bedeutet , dass Zweig der Psychologie , die bei der Identifizierung beschäftigt, beschreiben und zu verstehen , die Besonderheiten und spezifischen Komponenten, die die Panikattacken – was tun bei Symptomen und Ursachen Persönlichkeit eines Menschen bilden und zu definieren. Der Zweck ist , zu einer Diagnose zu kommen , um das gewohnte Verhalten der Menschen zu definieren , und das Vorhandensein oder Fehlen von emotionalen und kognitiven affektive Störungen (Gedächtnis, Sprache, Panikattacken Denken, Intelligenz, etc.) durch den Einsatz von speziell entwickelten Tools zur Erkennung für diese: klinischen Interviews und psychodiagnostischer Tests.

Die Psychodiagnostik ist keine Bewertung oder ein Etikett das Individuum zu “klassifizieren”, sondern eine Reihe von Panikattacken Techniken verwendet , um zu verstehen , was in ihrem Leben an Panikattacken diesem bestimmten Punkt passiert, um den Patienten am besten helfen , kennen zu lernen, zu verstehen und in der Lage sein, dann besser.

Am Ende der klinischen Interviews (4-5) und die Verwaltung des testistico Materials (die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach der Art des Leidens des Patienten und die Anzahl der Tests notwendig, es zu Panikattacken verstehen, dass von Fall zu Fall bewertet wird) wird es eine weitere Gespräche, die “Restitution Interview” genannt wird, worin er ausführlich über die Ergebnisse in den Panikattacken vorangegangenen Sitzungen spricht und die Bewertung, ob eine psychologische Reise, Unterstützung oder individuelle Psychotherapie zu unternehmen.

Dienstleistungen Angeboten

  • Psychodiagnostik bei Kindern –  besteht aus einer Reihe von Interviews, die bei Bedarf variiert, werden sie kognitive und / oder emotionale Tests oder machte die Beobachtung des Kindes Panikattacken Verhalten im freien Spiel Situationen und / oder strukturiert verwaltet. Das Ziel ist es , herauszufinden , ob Ihr Kind die Fähigkeiten auf das chronologische Panikattacken Alter entsprechen und dass sie Beziehungsprobleme mit Panikattacken diese Seite Erwachsenen und / oder mit Gleichaltrigen und der kognitiven Bereich.
  • Erwachsenenpsychodiagnostik –  Variablen einer Reihe von Gesprächen besteht je nach Bedarf, werden sie Tests der kognitiven Panikattacken verabreicht und / oder emotionale und gepflegt klinischen Interviews. Das Ziel ist es, die Art der Beschwerden zu bewerten , die Panikattacken das Individuum zum Zeitpunkt der Diagnose leben, ihn zu verstehen , den Grund für sein Leiden, die Vernunft zu helfen , die ihn dazu brachten , zu entscheiden , diesen Weg zu gehen.

DIE ANZEICHEN VON ANGST-ATTACKEN

Angst ist eine der häufigsten Erkrankungen des Planeten. Manchmal können Sie von Angst-Attacken leiden, als jemand sie nennt, das ist eine Art von Panikattacken, aber nicht über die gleiche Haltbarkeit oder Festigkeit. Angst-Attacken sind immer noch schlecht verstanden, vor allem, weil sie auf dem Referenzdiagnosehandbuch für psychische Störungen nicht klassifiziert sind, die DSM allgegenwärtig (p. Eg. Der DSM IV-TR oder eine neuere Version des Phänomens).

DIE ANZEICHEN VON ANGST-ATTACKEN

ICH FREUE MICH DARAUF SIGNALE

Die Angst Signale ähneln den klassischen Antwort “Kampf-oder-Flucht”, dass die Menschen erfahren, wenn sie in Panikstörung – diese Tipps einer gefährlichen Situation. Während einer Panikattacke, scheinen jedoch diese Symptome aus dem Nichts erscheinen. Sie können in Situationen passieren scheinbar harmlos, sogar während Sie schlafen. Die Ursache ist im Wesentlichen auf zwei Faktoren zurückzuführen: die geistige und körperliche. Bitte beachten Sie die Seite über die Ursache von Panikattacken für eine weitere Studie.

Ein Angstanfall auftritt, also mehr oder weniger wie ein echter Panikattacke selbst, das kann nur von wenigen Sekunden (auch nur einen Bruchteil einer Sekunde, tatsächlich) bis zu mehreren Stunden dauern. Es zeigt körperliche Anzeichen für diejenigen von Panikattacken sehr ähnlich sind, die die Herz-Kreislaufstörungen (Tachykardie, Bluthochdruck, heiß-kalt, Schwitzen, etc.), Respiratory diejenigen (Keuchen, Kurzatmigkeit), jene muskel Tensive speziell URL nachahmen , Bauch diejenigen (Verdauungsstörungen, Übelkeit, Darmkrämpfe) und vestibulären (Schwindel, “leeren Kopf”, etc.).

Die Behandlung für diese Art von Angriffen ist ein bisschen “dünner, dass für Panik reale angreift. Und aus mehreren Gründen. Einige Hinsicht Behandlung es profitiert hat, während es für andere behindert wird.

SCHLECHTE ANGST

Angst an sich ist weder gut noch schlecht, aber es kann als positiv oder negativ, je nach in Betracht gezogen werden, die gibt uns eine Hand in schwierigen Situationen oder wenn wir behindert. Aber manchmal sogar könnte die Angst Barriere ein Vorteil sein. Wenn eine Person zu ängstlich ist auf Roulette zu wetten, zum Beispiel, kann dies in eine gute Sache, zu übersetzen, im Vergleich zu nicht unter site url Angstzuständen und all ihre Ersparnisse zu spielen. Auch Angst als Schlangen kann eine gute Sache sein, wenn es uns von potenziell gefährlichen Schlangen fernhält.

Aber die Angst, wenn es pathologisch wird, dann ist es ein gefährlicher Gegner. Es löst eine Kleinigkeit, und wir uns mit unseren Brüten, dass wir zunehmend hohe Angst in einem Teufelskreis pflegen.

ANGSTATTACKEN UND ANGST FREI

PANIKATTACKEN, ANGSTZUSTÄNDEN UND AGORAPHOBIE

Die Panikattacke, eine Manifestation der Angst zu sein, hat die gleiche Art von profitieren von der Entspannung, dass alle Angststörungen. Selbst Agoraphobie vollständig gelöst werden, auch wenn sie elastischer als spezifische Phobien erscheint. Wenn Agoraphobie von Panikattacken gebracht wird, auf der anderen Seite, in der Hand zu Hand, dass Krisen von Panikattacken sind weniger häufig, Agoraphobie und weniger widerstandsfähig.

Angst-Attacken sind daher frei, Ausdruck der Angst genannt. Angst, das ist, das scheint nicht noch stärker auf die spezifischen Faktoren abhängen, aber es ist in der Tat frei, sich zu manifestieren, in der Intensität und Art der Angriffe variiert.Eine Panikattacke kann ängstlich durch die oben beschriebenen Signale erkannt werden, sondern auch, weil sie in der Regel kommt nie allein. Wenn Angst-Attacken ist das Ergebnis der Angst frei sind, kann es eine schwerere Krankheit verknüpft werden.

DA KOMMT DIE PANIKATTACKE

DA KOMMT DIE PANIKATTACKE

Die Störung durch den Angriff von Panik kann aus verschiedenen Gründen sein.Gemäß Bowlbys Bindungstheorie auf den Ursprung gibt es ein Problem der Anhaftung. Das heißt, die Person nicht die Gelegenheit Panikattacken Ursachen und Symptome hatte, sie als Kind die Sicherheit gegenüber der Betreuungsperson zu entwickeln, in der Regel die Mutter.

Die Panikstörung oft dann sinkt ihre Wurzeln in derKindheit, aber in einem Prozentsatz von Fällen das Problem aufgrund eines getan werden könnte , Traumapsychologischer Typ, die wiederum auch im Vergleich zu einem physischen Trauma reduziert werden, beispielsweise eine rape , Belästigung, Unfälle, Überfälle, usw.

In anderen Fällen ist das Trauma psychologischer Herkunft, wie die Psychoanalyse. Das ist das Trauma existiert, aber in der Reihenfolge, was das Thema vorgestellt, konzeptualisiert und dann vergessen.

SITUATIONS VERMEIDUNG

In der Tat sind die Phobien, die Menschen mit Störung Panikattacken entwickeln sich nicht von der Furcht vor Objekten oder Ereignissen, sondern die Angst einen weiteren Angriff zu haben. In einigen Fällen werden die Panikattacken Ursachen und Symptome – hier Menschen bestimmte Objekte oder Situationen (Vermeidung situationsbedingt) wegen ihrer Angst zu vermeiden, dass sie einen weiteren Angriff ziehen kann und immer noch die Symptome von Panikattacken leiden.

Die Angst vor Verkehr ist typisch für Panikstörung, und oft werden die Straßen Schiebe schnell, mit hoher Verkehrsdichte, die das größte Hindernis für diejenigen , die aus Panik leiden darstellt.Zum Teil wird dieser gemeldet problematisch, aufgrund der Schwierigkeit , die Kombination von an und aus im Falle von Signalen von Angst, oder der Notwendigkeit, eine konstante Geschwindigkeit zu halten. Alle Situationen , die mit Klaustrophobie (Angst vor geschlossenen Räumen) viel Beschreibung dort und da gemeinsam haben, und im Allgemeinen mit allen Situationen , in denen das Thema nicht über dievollständige Kontrolle über die Situation, von denen die Panikattacke der letzte Ausdruck ist.

WAS SIND PANIKATTACKEN

Der D isturbo von P Anico, dh DP (einmal als DAP oder bekannt Störungen, Panikattacken ), ist ein ernsthaftes Problem der Angst , die man in 75 oder so beeinflusst. Normalerweise ist es in der Pubertät oder im frühen Erwachsenenalter erscheint, und es scheint eine Verbindung mit dem wichtigsten Übergang von Lebensstadien zu sein , die zwangsläufig eine gewisse tragenStress und Angst : Schule und Uni – Prüfungen, Ehe, erstes Kind, ändern Arbeitsplätze oder Arbeitsposition, und so weiter. Wenn ein Familienmitglied von gelitten hat Panikattacken , haben Sie eine höhere Chance, aus der gleichen Erkrankung leiden. Die wahren Ursachen sind jedoch andere.

In einer aktuellen Studie wurde gezeigt, dass in den Vereinigten Staaten in einigen Fällen Menschen, bevor die Erkrankung gesehen zehn oder mehr Ärzte fanden sie richtig diagnostiziert wurden, und dass nur einer tollen Page vom Zentrum  von vier Menschen, die die Krankheit haben, die Behandlung erhalten muss er. Deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, was die Symptome sind und sicher sein, die richtige Hilfe zu bekommen.

Viele Menschen (etwa ein Drittel) Erfahrung gelegentliche Panikattacken und wenn sie
haben ein oder zwei hatten, vermutlich gibt es keine Notwendigkeit zu befürchten. Das Hauptmerkmal der Erkrankung, in der Tat ist die anhaltende Angst vor anderen Angriffen, die in der Zukunft . Wenn Sie von wiederholten Angriffen und vor allem leiden, wenn er bekam man ist und Sie leben in
ständiger Angst vor
einem anderen hat, ist dies das Signal , dass Sie sollten die Hilfe eines Psychotherapeuten überlegen , wer weiß , wie Angststörungen zu behandeln.

Sehr oft die Störung von Panikattacken, erste Störungen aller psychologischen, ist nur die Spitze des Eisbergs von allem, was im Inneren des Geistes eines Individuums geht weiter. Oft sind wir mit einer Reihe von persönlichen Erfahrungen als geschiedenen Eltern, Todesfälle in der Familie, Mütter zu ängstlich oder zu autoritär Väter gegenüber. Oder haben einen Unfall erlitten, sie verbrachte schwierigen Zeiten an einem bestimmten Punkt in ihrem Leben, und so weiter. In all diesen Fällen, in denen das Individuum leidet, die das Bewusstsein für ein psychologisches Problem hat in der Regel ausreichend, um die einzelnen zu schieben Hilfe zu suchen.

Ohne geheilt zu werden, wird die Störung Panikattacken zu Folgen verschiedener Art führen können, wie weiter unten beschrieben wird. Es gibt mehrere
Dinge wert für diejenigen , zu wissen , an dieser Erkrankung leiden , oder die an dem Leidenden nahe ist. Zunächst einmal gibt es die Psychotherapeuten , die in erster Linie mit Panikattacken behandeln. Zweitens ist die Psychotherapie wesentlich .Behandeln Sie diese Erkrankung mit Medikamenten nur bedeutet, im besten Fall , legen Sie sie beiseite nur vorübergehend, während dank Psychotherapie, nicht nur die Symptome (Panikattacken) verschwinden, aber die Menschen verändern, zu lösen und eine Reihe von Verhaltensweisen , die Ausarbeitung unbeabsichtigte , die dachten , sie nicht widersetzen konnte. Mit Psychotherapie, in der Tat, dieMenschen auf dem Weg gibt es allmählich mehr und mehr von innen herausverändert, sozusagen.